Veröffentlicht in Lehrer

Krank

Es hat mich nicht schwer daniedergerafft. Es ist nur eine Halsentzündung. Aber es ist doch das erste Mal, dass ich krank unterrichtet habe und ich fühle mich ziemlich ausgelaugt. Klar, Halsentzündung wäre jetzt generell eher eine der letzteren Favoriten für eine Erkrankung für eine Lehrperson gewesen, aber auch Kreislauf und Co haben mich heute schmählich im Stich gelassen.

Eigentlich lief es insgesamt ganz gut. Nachdem wir den Magen-Darm-Infekt tatsächlich an die gesamte Verwandtschaft verteilen konnten und mein Mann noch immer das Bett hütet, obliegt mir 50% der Kinderbetreuung am Tag. Ging auch einigermaßen. Nachts hatte ich sie dann beide, aber sie schliefen tatsächlich durch. Unglaublich 😮 Trotzdem dachte ich mir morgens beim Augen aufschlagen nur ‚Wie wärs mit krankmelden?‘ Ist so eine Sache bei selbstständiger Arbeit. Da zahlt einem niemand was. Also doch hochgequält.

Der Vormittag ging ziemlich schleppend vorbei, aber meine Frauen waren leise, als sie meinen Zustand mitbekamen. Etwas, was ich von Schülern vielleicht nicht unbedingt erwarten sollte. Wobei – erwarten schon, ob sie es dann auch umsetzen … naja, wir werden sehen. Die Vorstellung mit dem Hals dann später vor 30 unruhigen Sechstklässlern zu stehen war auf jeden Fall nicht motivierend. Sehr viel Tee und etwas mehr Schreiberei als sonst ließen die Zeit dann doch verstreichen.

Ich frage mich wirklich, wie das später so wird. Bei mir persönlich sinkt die Motivation unheimlich schnell, wenn ich krank bin. Gerade Erkältungen finde ich grausam, man fühlt sich total im Eimer und hat eigentlich nicht so recht was ‚richtiges‘. Zu Hause bin ich dann ziemlich wehleidig und lasse mich pflegen. Das hilft der Motivation und beim Gesundwerden 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s